"Notwendigkeit wird überprüft"...

... das meint Tips Gmunden (Ausgabe vom 23. Juni) zum Ergebnis der Pressekonferenz, ergänzt durch Aussagen von Vertretern der Energie AG und der Politik. Deutlich wird hier, dass die Einreichung der Freileitung zur Bewilligung beim Land völlig gegensätzlich eingeschätzt wird. (Der Artikel ist im Anhang zu finden.)

AnhangGröße
Bild 1.png570.59 KB

 


Soziale Netzwerke

Facebook_Fansite.jpg