Kärntner E-Gesetzentwurf pro Erdkabel ist fix

Kärnten.

Das angekündigte neue Kärntner Landesenergiegesetz liegt nun als Entwurf vor. Die Landesregierung, die sich erst kürzlich über das Thema Hochspannungsleitungen heftig zerstrtitten hatte, war sich gleichwohl gestern über den Regierungsentwurf einig.

Umwelt- und Energielandesrätin Beate Prettner (SPÖ) stellte besonders in den Vordergrund, dass die Interessen der Energieversorgung nun auch mit dem Gesundheits- und Landschaftsschutz in Einklang gebracht würden und Hochspannungsleitungen nicht mehr Zankapfel zwischen Bevölkerung, Wirtschaft und Politik sein müssten. Das Gesetz räumt der Erdverkabelung Vorrang ein. Näheres bei ökonews.at.

 


Soziale Netzwerke

Facebook_Fansite.jpg