Region Ried-Raab: Kein Vertrauen in die Energie AG

Ried-Raab-Demo.jpeg

Die Aktivisten der Schutzgemeinschaft im unteren Raabtal im Innviertel demonstrierten einmal mehr gegen die Pläne der Energie AG, auch dort statt eines Erdkabels eine 110-kV-Freileitung zu errichten. Am 5. November beginnen dort die energierechtlichen Verhandlungen. Die offensichtlich überdimensionierte Leitungsplanung nährt den Verdacht, dass es nicht um regionale Stromversorgung geht, sondern um lukrativen Stromtransit. Es gilt die Unschuldsvermutung – oder doch nicht?
Foto: Demonstrationsobjekt Strommast (ressourcensparsames Recycling eines Modells aus Vorchdorf)

Näheres im Artikel der Tips Ried

 

 


Soziale Netzwerke

Facebook_Fansite.jpg